SCHLIESSEN

Suche

Gottesdienste

31. Januar, Letzter Sonntag n. Epiphanias, 10:00 Uhr, in der Kirche in Rerik

Der Gottesdienst wird in der Kirche gefeiert - mit Sitzheizung und Wolldecken. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu den Gottesdiensten weiter unten.

31. Januar, Letzter Sonntag n. Epiphanias, 14:00 Uhr, Gottesdienst in Biendorf

Bei günstigem Wetter wird der Gottesdienst vor der Kirche gefeiert. Ansonsten findet er in der Kirche statt. Dann ist jedoch die Anzahl der Teilnehmer begrenzt.

7. Februar, Sexagesima, 10:00 Uhr, in der Kirche in Rerik

Der Gottesdienst wird in der Kirche gefeiert - mit Sitzheizung und Wolldecken. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu den Gottesdiensten weiter unten.

14. Februar,Estomihi, 10:00 Uhr, in der Kirche in Rerik

Der Gottesdienst wird in der Kirche gefeiert - mit Sitzheizung und Wolldecken. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu den Gottesdiensten weiter unten.

21. Februar, Invokavit, 10:00 Uhr, in der Kirche in Rerik

Der Gottesdienst wird in der Kirche gefeiert - mit Sitzheizung und Wolldecken. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu den Gottesdiensten weiter unten.

28. Februar, Reminiszere, 10:00 Uhr, in der Kirche in Rerik

Der Gottesdienst wird in der Kirche gefeiert - mit Sitzheizung und Wolldecken. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu den Gottesdiensten weiter unten.

28. Februar, Reminiszere, 14:00 Uhr, Gottesdienst in Biendorf

Bei günstigem Wetter wird der Gottesdienst vor der Kirche gefeiert. Ansonsten findet er in der Kirche statt. Dann ist jedoch die Anzahl der Teilnehmer begrenzt.

Allgemeine Hinweise zu den Gottesdiensten

Wenn möglich finden die Gottesdienste im Pfarrgarten statt. Falls es regnet wird der Gottesdienst jedoch in der Kirche gefeiert. Dann ist jedoch die Anzahl der Teilnehmer auf 40 Personen beschränkt.

Zur Zeit  müssen wir die Gottesdienstbesucher bitten, an die folgenden Regeln zu denken:

Für die Gottesdienste im Freien wird das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes beim Singen empfohlen.
Es ist weiterhin zwingend erforderlich, dass alle Teilnehmer sich mit Namen, Adresse und Telefonnummer in die Teilnehmerliste eintragen, dass im Falle einer Infektion durch das Gesundheitsamt eine Kontaktverfolgung stattfinden kann. Es ist auch möglich, einen Zettel mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Datum des Gottesdienstes schon fertig mitzubringen und abzugeben. Diese Unterlagen werden vier Wochen nach dem Gottesdienst vernichtet.
Auch beim Gottesdienst im Freien müssen die Abstandsregeln gewahrt werden. Personen aus einem Haushalt dürfen aber direkt nebeneinander sitzen.

 

 

======== ab hier Videos ========

Kleine Anleitung für die Regeln bei Gottesdienst in der Kirche - Video hier auswählen