SCHLIESSEN

Suche

Kinder & Jugend

Eine Gemeinde ist nur dann eine lebendige Gemeinde, wenn alle Altersklassen bzw. viele Generationen vertreten sind und alle - alt und jung -  Spaß und Freude an gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen haben.

Wir wollen nicht nur Gemeinde „sein“, sondern auch Gemeinde „leben“!

Wie unser „Leben“ aussieht, können die Jüngsten erfahren in der Christenlehre, im Vorkonfirmanden- und Konfirmandenunterricht und natürlich auch in unseren Kindergottesdiensten und Familienveranstaltungen.

 

Christenlehre

Was machen wir in der Christenlehre?

Unsere Katechetin Frau Spillner ist immer offen für die vielen unzähligen Fragen, die Kinder im Bezug auf unseren Glauben und Religion an uns haben. Es wird gesungen, gebastelt, gespielt und so mancher Ausflug wird unternommen, um den Wissensdurst der Kinder zu bedienen. Wir sagen deshalb „bedienen“, weil nach unserer Erfahrung der unstete Durst unserer Kinder doch nie ganz „gestillt“ werden kann und das ist auch ganz gut so.

Altersgerecht bereitet unsere Katechetin die Treffen der verschiedenen Gruppen vor.

Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen, jederzeit dazu zu kommen!

Die Kinder der 1. bis 4. Klasse treffen sich regelmäßig am Donnerstag um 15.30 Uhr in unserem Gemeindehaus.

 

Vorkonfirmanden

Viele unserer „Gemeindekinder“ sind auch über Ihre Christenlehrezeit hinaus interessiert am Glauben und hinterfragen die Geschichten und Überlieferungen aus der Bibel. Für manche Kinder beginnt aber auch gerade in diesem Alter die Zeit, wo sie „Kirche“ für sich selbst  ausprobieren möchten. Sie sind in ihrer Entwicklung bereits soweit voran geschritten, dass sie bereit sind, auch schon mal Erfahrungen auf „eigene Faust“ zu machen. Wir wollen sie auf diesem Weg begleiten und ihnen die Möglichkeit geben, herauszufinden, was „Liebe, Leben, Glaube“ für sie bedeutet und welchen Platz es in ihrem Leben einnehmen kann.

Du bist bereits in der 7. Klasse (oder 12 Jahre alt), dann kannst Du über all die Themen bei unserem Vorkonfi-Treffen im September mehr dazu erfahren.

 

Hauptkonfirmanden

Bist du getauft?

Wenn du diese Frage mit „ja“ beantworten kannst, dann haben dies wohl (in den meisten Fällen) deine Eltern für Dich so entschieden, weil Du wahrscheinlich noch ganz klein warst und diese Entscheidung selbst nicht treffen konntest.

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und Du bist herangewachsen und hast Dich auch schon mal Schrittchen für Schrittchen ein bisschen abgenabelt. Du wolltest Dinge selbst ausprobieren und bist vielleicht irgendwann zum ersten Mal alleine vom Kindergarten oder von der Schule nach Hause gegangen, warst mal ganz alleine einkaufen oder durftest schon mal alleine einen Freund besuchen. Jeder Schritt alleine, hat Dich ein Stückchen „größer“ und sicherlich auch stolz auf diese Errungenschaft gemacht - „Ich kann das ganz alleine!!“

Die Konfirmation ist auch solch ein Schritt. Es ist an Dir, Dich SELBST zu entscheiden!

Wenn Du nicht getauft bist, hast Du dennoch die Möglichkeit für Deinen zukünftigen Weg zu wählen! - In welche Richtung soll mein Leben gehen? Gehe ich den Weg alleine oder möchte ich ihn mit Gottes Hilfe gehen?

Mit der Konfirmation entscheidest Du, ob Du  Dich zur christlichen Gemeinschaft (weiterhin) bekennen möchtest und ob Du an unserem Gemeindeleben teilhaben willst. Alleine zu entscheiden heißt aber nicht, dass Du dabei “alleine bist“ und keine Hilfe und Unterstützung haben darfst - im Gegenteil! Unsere Pastorin und die ganze Gemeinde werden Dich dabei unterstützen. Aber Du kannst für Dich herauszufinden, ob  der Weg, den vielleicht Deine Eltern, Deine Familie oder Du selbst  für Dich gewählt hast, für Dich immer noch der richtige ist.

Das Jahr der Konfirmandenzeit gibt Dir dazu die Möglichkeit. Finde es für Dich heraus!

Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne per Email, telefonisch oder auch im persönlichen Gespräch an uns wenden.

 

Kinder- und Jugendchor

Es ist endlich so weit!! - Seit März 2016 gibt in unserer Gemeinde sowohl einen Kinderchor als auch einen Jugendchor. 

Ihre "Premiere", also die ersten öffentlichen Auftritte im Gottesdienst und in Konzerten, haben sie schon erfolgreich gemeistert.

Aber ein Chor wird immer besser mit der Vielfalt der Stimmen - Wir brauchen Euch!

Also, wenn Ihr Lust und Spaß am Singen und Musizieren habt, dann meldet euch bei uns!